Dienstag, 30. Oktober 2007

Eingestrickt


Nach einem ersten Versuch mit einer Baskenmütze aus Strumpfwolle habe ich mich zu diesem Kronjuwel aufgeschwungen - mein erstes Zopfwerk überhaupt. Nach mehreren Stunden hartem Kampf mit der Strickschrift - einer wahren Schreckensschrift mit einem ganzen Haufen Fehler - machte es irgendwann Klick in meinem Kopf und die Maschen rollten nur noch so über die Nadeln.
Stricken ist einfach schön. Ob Bloggen noch schöner ist, wird sich in Kürze herausstellen. ;)
PS: Wer die Mütze aus Filati Accessoires Nr. 2 nachstricken und gleichzeitig alle Fehler vermeiden will, kann sich das Rezept gerne bei mir abholen!

Kommentare:

maschenfee hat gesagt…

Filati Accessoires Nr. 2

hallo wollmops,

ich würde gerne deine baskenmütze nachstricken.
was für wolle hast du benutzt?

nancy

Der Wollmops hat gesagt…

Liebe Nancy,

ganz brav wie in der Anleitung angegeben hab ich Royal Tweed benutzt, Farbe 18.

Die Anleitung hat's wie gesagt etwas in sich, was Fehler betrifft. Es geht schon damit los, dass man nicht 50g braucht, wie angegeben, sondern an die 100g!
Wenn Du möchtest, kann ich Dir die von mir zurechtgebogene Anleitung zuschicken (ich würd sie samt meinen Kommentaren einscannen, wenn das okay ist).

Sag mir einfach Bescheid, gern per Mail an DerWollmops@gmx.de.

Verstrickte Grüße
Der Wollmops

knittink hat gesagt…

Hallo,
durch's Wollschaf habe ich hierhergefunden und mich gerne bis zum Ende durchgelesen.
"Wollmops" gefällt mir besonders gut, toller Name!
LG
Andrea

Der Wollmops hat gesagt…

Vielen Dank, Andrea,

ich fühl mich sehr geehrt!
Und werd mich gleich mal auf KnittinK klicken!

Liebe Grüße und immer genug Wolle ;o)
Der Wollmops

Kirsten hat gesagt…

Hallo Wollmops,

hab dein blog gerade bewundert. Selber bin ich hin und wieder sehr stricksüchtig, hab aber leider (oder glücklicherweise) zu viele andere Hobbies, die sich dann wieder abwechseln. Ich würde mich riesig über deine Strickanleitung für die Flechtmütze freuen ....


Lieber Gruß,

Kirsten

Der Wollmops hat gesagt…

Hi Kirsten,
gern schick ich Dir die Anleitung zu. Leider ist Dein Profil bei Blogger nicht freigegeben, so dass ich keine Möglichkeit habe, Dich zu erreichen. Schreib mir doch eine Mail an Wollmops[at]gmx[dot]de, damit ich Dir weiterhelfen kann.
Liebe Grüße
vom Wollmops