Dienstag, 4. März 2008

Die verstrickte Dienstagsfrage 10/2008


Heute fragt das neugierige Wollschaf:
Was für Garne würdest du nie verstricken wollen? Warum?
Vielen Dank an Kerstin für die heutige Frage!
----------------------------
Der Wollmops macht eine grüblerische Denkpause und meint:
Die von vielen nicht geliebten Effektgarne aus purem Plastizin - ja, zugegeben, da steh ich auch nicht so drauf. Aber damit habe ich noch nicht viel Erfahrung, hab kaum je mehr als irgendeine frisselige Fransenborte damit gestrickt. Meine Abneigung richtet sich da mehr gegen das Tragen als gegen das Stricken.
Was ich hingegen ganz bestimmt nicht wieder so schnell verarbeiten werde, ist Bändchengarn. Das, aus dem ich mir eigentlich letztes Jahr so eine Art Sommerweste machen wollte, hat mich völlig entnervt. Es war ein unregelmäßiges, mal dickes, mal dünnes Garn, für das mir vielleicht nur die richtigen Nadeln fehlten; auf jeden Fall war die Erfahrung nachhaltig genug für ein leichtes Bändchengarn-Trauma. (Wenn da jemand einen Tipp zur Traumabewältigung hat, wär ich echt dankbar!)
Ansonsten bin ich gespannt auf jeden Faden, der mir noch begegnet.

Keine Kommentare: