Dienstag, 18. März 2008

Die verstrickte Dienstagsfrage 12/2008


Und wöchentlich grüßt das Wollschaf, diesmal mit folgender Frage:
Für welches Modell aus einem Strickheft würdet Ihr Euch eher entscheiden: für das besondere oder aufwändige Muster bei normalem Schnitt oder eher für einen besonders ausgefallenen aber tragbaren Schnitt, dessen Muster Euch nicht gerade herausfordert?
Vielen Dank an Meggie (die keinen Blog führt) für die heutige Frage!
----------------------------
Der Wollmops ist in sich gegangen und hat dort die Antwort auf diese raffinierte Frage gefunden:
Ich würde mich für Letzteres entscheiden, für einen ausgefallenen Schnitt, dessen Muster mich nicht zur Verzweiflung treibt. Tolle Muster halte ich bei kurzen Projekten durch, aber wenn sich's um ganze Pullover handelt, soll das Muster höchstens interessant sein. Herausfordernd wär schon zu viel.
Irgendwann hoffe ich mal zu anderen Ufern vorzustoßen, aber bis dahin belle ich auf dieser Seite des Flusses.

Keine Kommentare: