Sonntag, 3. August 2008

Leaf & Cobwebs ...


Kaum ist der letzte Faden vernäht, liegen sie auch schon fotografiert zwischen den Gladiolen und stehen jetzt bereits bei Dawanda im Schaufenster: meine neuen Stulpen Leaf & Cobwebs.

Ich kann mir nicht helfen, aber diese Mohair Luxe verwende ich einfach wahnsinnig gern. Manchmal verstricke ich sie mit 3er-, manchmal mit 5er-Nadeln, bei Leaf & Cobwebs waren es sogar 6er. Letztere hatte ich grade zur Hand, und dank ihres Materials – Kunststoff – rutschten sie mir nicht sofort durch die spinnwebartigen Maschen, sondern blieben brav darin hängen. Außerdem erzeugten sie genau die lose Luftigkeit, die ich haben wollte.
Die moosgrüne Wolle ist der gleiche Materialmix (Seide und Kidmohair), nur in einem anderen Verhältnis und viel dicker. Dennoch habe ich sie mit schlanken 4ern verarbeitet, damit sie schön elastische Maschen ergibt.

Wie schon gebeichtet, hab ich mich bei einer der Stulpen vertan und den grauen Teil zu lang gestrickt. Drum wird’s also noch ein weiteres Pärchen Leaf & Cobwebs geben, dann mit einer Rüsche am oberen Ende. Bleiben Sie dran – wir berichten!

Keine Kommentare: