Freitag, 22. August 2008

Hilfe!!



Ja, Hilfe, denn sie sind da – die wunderschönen Malabrigo-LaceGarne! Die Farben sind intensiv und strahlend, der Griff fast unglaubwürdig weich und schmeichelnd.

Gleich fahre ich in ein Probenwochenende mit meinen Sängern und –innen, drum zeig ich Euch die Pracht nur kurz. Auf mehr könnt Ihr Euch freuen, sobald meine fieberhafte Suche nach dem richtigen Projekt beendet ist, das sich dieser Wolle als würdig erweist.

Wenn sie sich genauso verstricken, wie sie sich anfühlen, werde ich meinem Hilferuf noch ein paar hinzufügen müssen – denn wie soll ich dann noch meiner Wollkauflust widerstehen??

Nun, sinniert der Wollmops, irgendwas wird sich zum Schutz des Geldbeutels wohl finden müssen – vielleicht eine undurchdringliche Dornenhecke, ein Meteoriteneinschlag, der die Nation in Atem hält, oder schlicht: kalter Nadelentzug.
Was anderes wird es kaum tun.

Keine Kommentare: