Mittwoch, 20. August 2008

Ich hab's getan!!


Bin ich völlig verrückt geworden? Knallt dem Wollmops jetzt der Reihenzähler durch? Wird die Welt in Zukunft Wollmops-News aus der Zwangs- statt aus der Strickjacke empfangen?

Na, mal sehen, man weiß ja nie. Tichiro, Arlene und andere haben es immerhin schon vorgemacht, ohne bis heute Anzeichen von Geistesflucht zu zeigen – und wie sie hab ich es jetzt getan. Ich habe mir 2 japanische Strickbücher bestellt. WAHNSINN!!!

Ihr kennt doch diesen animierten Smiley, der z.B. im Yahoo Messenger rumgurkt: *Kopf-schüttel-und-entgeistert-glotz*. Genauso fühl ich mich gerade: Ich starre, von meinem eigenen, womöglich wahnhaften Wagemut verblüfft, mit offenem Mund in die Gegend.
In der ausgedehnten Zeit, die Yesasia fürs (kostenfreie!) Shipping benötigt, habe ich wenigstens noch die Muße, mich an den Gedanken zu gewöhnen.

Das Schlimmste (und damit Förderlichste) für meinen Bestellentschluss war, das muss ich ja sagen, das Verhalten meines Lebensgefährten. Anstatt mir sofort brüllend den Vogel zu zeigen, mir sämtliche Nadeln zu entreißen und drohend damit auf mich zu deuten, schlug er lapidar vor, er würde gerne mal bei seinem japanischen CD-Händler nachfragen, ob der mir nicht helfen kann.

Leute, ich meine, wie soll frau da reagieren? Sollte ich etwa rufen: "Was? Du befürwortest diesen Irrwitz auch noch? Na, dann mach ich's natürlich nicht!" ??
Blödsinn! Ich mach's natürlich doch. Also hab ich den CD-Händler erst mal für den Notfall beiseitegeschoben, stattdessen heute "japanische Strickbücher" gegoogelt und bin sofort als Erstes über Tichiros Eintrag gestolpert. Danach war praktisch alles klar.

Und in etwa einem Monat werde ich dann, so Yesasia will, hoffentlich berichten, wie mein Experiment weitergeht.

Kommentare:

Arlene hat gesagt…

Ein Wollmops muss tun, was ein Wollmops tun muss! ;) *g LG Arlene

Der Wollmops hat gesagt…

Gacker!
Ja, das muss er. Bzw. sie.

Mopsige Grüße
vom Woll...