Sonntag, 14. Dezember 2008

Schluss mit Warten!

Schluss mit Warten, denn es ist da: mein Ashford Traveller.
Und es ist nicht nur da. Es ist bereits gewachst, zusammengebaut und wird natürlich eifrig besponnen. Und es ist, wie nicht anders zu erwarten, wunderbar!!

Der Doppeltritt geht mir vom Fuß, als hätte ich nie einen Einfachtritt gewollt, und eine gewisse Gleichmäßigkeit hat sich beim Treten auch schon eingestellt. Ich habe mich an einem gleichmäßigen dünnen Faden versucht, ein DickDünnGarn in Weiß ausprobiert und sitze jetzt an einem unregelmäßigen Faden aus einer meiner Kammzugfärbungen. Stundenlang könnte ich einfach nur sitzen und sanft vor mich hinpedalen, während meine Augen den faszinierenden Prozess verfolgen, der dafür sorgt, dass aus Fasern ein Faden wird.

Und jetzt muss ich aufhören zu schreiben und noch was spinnen gehen ...

1 Kommentar:

knittink hat gesagt…

Wie schön!
Viel Freude an deinem neuen Rädchen und natürlich vor allem am Spinnen wünscht
Andrea